Datenschutz beim Tanzclub Massenbachhausen

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht beim Tanzclub Massenbachhausen unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Unsere Regelungen werden stetig an die geänderten Vorschriften angepasst.

Was ist die DS-GVO?

Die DS-GVO ist ein neues europäisches Datenschutzgesetz, das am 25.05.2018 in Kraft tritt. Der Zweck der Datenschutz-Grundverordnung besteht darin, in allen EU-Mitgliedstaaten die gleichen Datenschutzgesetze zu haben und den Bürgern mehr Kontrolle darüber zu geben, wie und wann ihre Daten verwendet werden. Die DS-GVO ist eine EU-Verordnung der alle “Unternehmen” sowie alle natürlichen und juristischen Personen (somit auch alle Vereine) in der EU unterliegen.

Datenschutz auf www.tanzclub-mbh.de

Auf der Seite Datenschutzerklärung erläutern wir die Einhaltung der gelten datenschutzrechtlichen Vorschriften für diese Website.

Datenschutz Regelungen des Tanzzclub Massenbachhausen

Die beim Tanzclub Massenbachhausen angewendeten Datenschutzregeln sind in der Datenschutzrichtlinie des Tanzclub Massenbachhausen festgelegt. Die mit der Verarbeitung von Daten betrauten Personen sind vom Vorstand schriftlich zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Beachtung des Datenschutzes verpflichtet worden.

Ab dem 25.05.2018 bekommen neue Mitglieder des Tanzclub Massenbachhausen zusammen mit dem Antrag für die Mitgliedschaft die Datenverarbeitungshinweise ausgehändigt. Hiermit erfüllt der Verein die Informationspflichten aus Art. 13 und 14 der DS-GVO.